bitte Hinweis auf "Corona" bezüglich Schulanfang 2020 beachten!

 Navigation
 

Auf der Suche nach dem Stern von Bethlehem

 

Welcher Stern an unserem Himmel zeigte den drei Weisen aus dem Morgenland den Weg zum Jesuskind? Dieser spannenden Frage gingen 60 kleine Detektive der 4. Klassen am 5. Dezember im Planetarium in Rodewisch nach. Nachdem uns noch einmal die Weihnachtsgeschichte erzählt wurde, erschienen am Planetariumshimmel Sterne und Planeten, es ging die Sonne auf und der Mond schien auf die Erde. Doch welches Geheimnis steckt hinter dem „Stern von Bethlehem“? Welche wissenschaftliche Erklärung könnte dahinter verborgen sein? Was sahen und wussten die Sterndeuter in der damaligen Zeit?  Nach und nach kamen wir der Lösung immer näher. Aber verraten werden wir sie nicht. Macht euch doch selbst auf die Spur! Im Planetarium in Rodewisch könnt ihr es erfahren.

Aber damit war unser Ausflug noch nicht zu Ende. Vogtländische Weihnachtsbräuche und interessante Ausstellungsstücke warteten auf uns im Museum in Falkenstein. Wir konnten mit einem alten Puppenhaus spielen, eine Sammlung Moosmänner bestaunen, Modelleisenbahnen fahren lassen und die Arbeit der Vogtländer in früherer Zeit bestaunen.

Mit vielen interessanten Eindrücken traten wir die Heimreise an. Vielen Dank an alle, die uns diese etwas andere Weihnachtsfeier ermöglichten.

Die Schüler und Lehrerinnen der vierten Klassen

Fotos 

 

 Home - Kontakt - Impressum
© www.grundschule-markneukirchen.de

 
CMS