Bitte um Beachtung: Am Dienstag, 05.03. (Fasching) findet regulärer Unterricht statt. Die Kinder dürfen sich verkleiden,

jedoch bitten wir die "Schwimmkinder"  sich nicht zu schminken!

 Navigation
 

 

2018

 

Stärkster Junge der Grundschulen

 

Wer ist der "Stärkste Junge 2018" im Vogtland?

Um diese Frage zu beantworten, fuhren die Schüler der Grundschule Markneukirchen
Benjamin Diehr, Julian Herold, Mika Sandner und Till Schubert zum Kräftemessen
in die Göltzschtalhalle von Rodewisch.
Alle sechs teilnehmenden Schulmannschaften mussten vier Stationen absolvieren:

Sprint-Lauftest, Klimmiehen, Schlussdreisprung und Liegestütz.
Am Ende erkämpften unsere Jungs in der Mannschaftswertung einen 6. Platz.
In der Einzelwertung reichten selbst die 82 Punkte von Benjamin Diehr nicht für eine vordere Platzierung.

Gewonnen haben alle teilnehmenden Kinder - denn es gab Pokale, Urkunden und Präsente.

 

 
 

 

2019

 

Grundschule Markneukirchen fährt zum Finale nach Oelsnitz

Wie letztes Jahr startete die Schulmannschaft der Grundschule Markneukirchen sehr erfolgreich ins Jahr 2019. Beim Vorentscheid der Staffelwettbewerbe „Risiko Raus“ konnte sich unser 12 köpfiges Team den 1. Platz sichern und qualifizierte sich damit für die Finalrunde am 25. Januar in Oelsnitz.

Mit deutlichem Punktevorsprung konnte die Finalteilnahme vor den Mannschaften aus Schöneck, Ellefeld, Grünbach, Klingenthal und Muldenhammer gesichert werden. Unsere Zweit- bis Viertklässler mussten Ihre Fähigkeiten in spaßigen Staffelwettkämpfen wie zum Beispiel Skeleton fahren, Kokosnüsse an eine Palme befestigen, Handball, Rikscha fahren unter Beweis stellen.

Herzlichen Glückwunsch an Vaiani Trautzsch, Matti Wilfert, Linus Machoy, Ida Neudel, Nele Hammig, Emil Meinel, Josefin Weller, Luis Roth, Mika Sandner,
Maja Rill, Alfred Seifert, Hanna Willer.

 
 
 
 
 
 

 

Der „Skikeller“ der Grundschule hat wieder geöffnet

Nach der Anpassung der Skischuhe und der richtigen Skilänge konnte es losgehen.

Die Klasse  3a stand als erste Klasse auf den „Brettern“.

Für einige Kinder war es eine Premiere, deshalb übte Herr Tanzhaus erst einmal das einbeinige Schieben, ehe es zum Einsatz der Stecken kam und beide Ski parallel ein
Fortkommen sicherten.

Wenn genug Grundlagen vorhanden sind und keine Schneelasten mehr auf den Bäumen liegen, kann es auch mal in die Loipe gehen.
Na dann, auf die Plätze-fertig- Ski!

 

 

 Home - Kontakt - Impressum
© www.grundschule-markneukirchen.de

 
CMS